Vergleichssieger nach Liegehöhe

Mittelhohes Boxspringbett

Boxspringbett Emma

Boxspringbett Emma

  • Liege- und Sitzhöhe ca. 57cm
  • Guter Halt dank stabilisierter Seitenränder
  • Tonnentaschenfederkern in Box und Matratze
  • Topper aus Visco, Latex oder Kaltschaum
Doppelbett ab nur 1.739€

Hohes Boxspringbett

Boxspringbett Georg

Boxspringbett Georg

  • Bequemes Ein- und Aussteigen
  • Sitz- und Liegehöhe ca 68cm
  • Guter Halt dank stabilisierter Seitenränder
  • Tonnentaschen-Federkern in Unterbox und Matratze
Doppelbetten ab 2.069€

Welche Liegehöhe ist für wen empfehlenswert?

Auf einem Boxspringbett kann man geradezu „thronen“, da die Betten in der Regel höher sind als Betten mit einem Lattenrost. Ein Boxspringbetten Vergleich soll aufzeigen, worin die Vorteile einer solchen Einstiegshöhe sind und welche Liegehöhe für wen zu empfehlen ist.

Wie ist ein Boxspringbett aufgebaut?

Ein Boxspringbett besteht aus einem Unterbau, das ist das sogenannte Boxspring, einer Matratze und zumeist noch einem Topper. Das gesamte Bett steht zudem in den meisten Fällen auf kleinen Füßen, die wichtig sind, damit die Luft besser zirkulieren kann und das Bett optimal belüftet ist. Das bedeutet, ein Boxspringbett ist ein hohes Bett. Diese Einstiegshöhe, die Boxspringbetten bieten, wird von vielen Käufern besonders geschätzt, denn es ist besonders komfortabel, nicht knapp über dem Boden zu schlafen und sich stark bücken zu müssen. Auch kommt man viel leichter aus dem Bett wieder hinaus als bei einem sehr niedrigen Bett.

Die Höhe macht auch einen Teil der besonderen Optik eines Boxspringbettes aus. Ein Boxspringbett sollte ein „Hingucker“ sein.

Welche Liegehöhe für wen?

Die Liegehöhe eines Boxspringbettes ist also immer eher mittel bis hoch, doch gibt es durchaus noch Unterschiede. Gerade für ältere Menschen kann es sehr angenehm sein, ein Bett mit einer hohen Einstiegshöhe, also über 60cm, zu wählen, da ihnen das Aufstehen manchmal Probleme bereiten kann. Sehr kleine Personen müssten bei einer Einstiegshöhe über 65cm jedoch fast „klettern“, hier ist ein mittelhohes Boxspringbett die beste Wahl.

Die Liegehöhe ist zudem eine Frage des persönlichen Geschmacks. Außerdem kann das Zimmer eine Rolle spielen, in dem das Bett letztlich stehen soll. Besonders für einen hohen, großen Raum sollte man auch ein hohes Boxspringbett wählen, dessen Design hier perfekt zum Vorschein kommt.