Vergleichssieger nach Elektrobetten

Elektrobett hohe Liegehöhe

Konrad

Boxspringbett Konrad

  • einmaliges Preis-Leistungs-Verhältnis
  • bequeme Einstiegshöhe von 68 cm
  • edle eckige Holzfüße
  • in allen Farben und Größen erhältlich
Doppelbett ab 2.609€

Elektrobett mittelhohe Liegehöhe

Henry

Boxspringbett Henry

  • robuste & stabile Stahlunterkonstruktion
  • geeignet für Menschen bis 130kg
  • einteilige 28cm hohe Box
  • Liege und Sitzhöhe von 63 cm
Doppelbett ab 2.719€

Elektrobett mit hoher oder mittelhoher Liegehöhe?

Beide Boxspringbetten mit Elektromotor bieten Ihnen eine stufenlose Verstellung des Kopfendes und des Fußendes. So können Sie sich nach einem anstrengenden Tag bequem ins Bett legen und bei einem Neigungswinkel von bis zu 50 Grad lesen oder fernsehen und dabei herrlich entspannen. Auch Ihre Beine können Sie in den Elektrobetten Konrad und Henry entlasten, indem Sie diese bei einem Neigungswinkel bis zu 30 Grad ausruhen. In beiden Betten steckt ein mit 6.000 Newton sehr leistungsstarker Motor, mit dem Sie über eine Fernsteuerung bequem Ihr Kopf- und Fußende verstellen können. Diese Betten eignen sich damit auch besonders für Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen in aufrechter Position schlafen müssen.

Konrad: unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Boxspringbett Konrad ist das Elektrosystem im Vergleich zum Boxspringbett Henry einfacher und damit günstiger montiert. Die Box ist mit 33cm relativ hoch und zweigeteilt: unten befindet sich der Holzrahmen mit der darin eingeschlossenen Stahlunterkonstruktion und dem darauf installierten Motor, darüber die eigentliche flexible Springbox. Im Boxspringbett Henry hingegen stellt die Stahlunterkonstruktion den Abschluss des Bettes nach unten hin dar, während die gesamte 28cm hohe Box flexibel ist, die darum einen einzigen Kasten bildet. Das Elektrobett Konrad bietet mit 68 cm Einstiegshöhe die perfekte Option gerade auch für Senioren, denen das Ein- und Aussteigen aus dem Bett nicht mehr so leicht fällt. Das Elektrobett Konrad steht dabei souverän auf edlen eckigen Holzfüßen und ist für Personen bis 120kg geeignet.

Henry: Die Option bei starkem Übergewicht

Das Elektrobett Henry ist dank seiner sehr robust und stabil konstruierten Box in der Lage, Menschen mit bis zu 130kg Körpergewicht zu tragen, auf Wunsch auch mehr. Standardmäßig wird eine Einstiegshöhe von 63 cm erreicht. Mit optional höheren Füßen erreichen Sie mit diesem Bett aber dieselbe komfortable Einstiegshöhe wie das Elektrobett Konrad.

Egal ob Konrad oder Henry: Sie treffen eine gute Wahl!

Bei beiden Betten erwartet Sie eine große Palette von edlen Farben für den Bezugsstoff des Möbels. Rahmen und Kopfteil bestehen aus massivem Fichtenholz. Jedes Elektrobett ist in 24 verschiedenen Größen erhältlich, vom schmalen Einzelbett bis hin zum extrabreiten und extralangen Doppelbett. In der Box, der Matratze und dem Topper kommen dabei mit Tonnentaschenfedern, hochwertigen Schaumstoffen und edlen Bezügen Materialien mit durchgehend hoher Qualität zum Einsatz. Egal ob Sie sich nun für das Elektrobett Konrad oder für das Elektrobett Henry entscheiden, können Sie das Bett an Ihren Geschmack und Ihre Bedürfnisse individuell anpassen.